Videoschwunganalyse

Jeder Golfspieler hat einen eigenen, individuellen Golfschwung und somit individuelle Schwungfehler. Einige dieser Fehler lassen sich mit blosem Auge erkennen, aber ein großer Teil bleibt dem Auge verborgen. Der Golfschwung dauert insgesamt nur 1,2 - 1,6 Sekunden und in dieser kurzen Zeit kann das menschliche Auge keine so schnellen Bewegungen erfassen.

Hier kommt die Videoanalyse mit High-Speed-Kamerasystemen zum Einsatz.

 

Ich nutze das  Kamerasystem vom Typ Dual Scout der Firma Scout Analyser. Mit Hilfe von zwei synchronisierten High-Speed Kameras mit höchster Belichtungszeit (1:25000 sek.) und Analysesoftware kann jeder Golfschwung, egal ob im langen oder kurzen Spiel, aus zwei Richtungen aufgenommen und gemeinsam besprochen werden.

 

Sie glauben keine Videoanalyse zu brauchen? Ich garantiere Ihnen, Sie werden erstaund sein über den Unterschied zwischen der Vorstellung ihres Golfschwunges und der Realität.

 

Die Nutzung der Videotechnik ist Bestandteil jeder 50 minütigen Unterrichtseinheit.

Scout-Analyser Dual Cam

Partner:

  • Facebook

© 2019 by Denny Matthias